• HWI group

Unternehmen

Die HWI group ist ein familiengeführter, unabhängiger Dienstleistungspartner der Pharma- und Biotech-Branche. Sie steht für Qualität, Flexibilität, Kompetenz und Zuverlässigkeit.

Mit 150 Mitarbeitern an 3 Standorten in Rülzheim, Frankfurt und Appenweier blicken wir auf 30 Jahre Erfahrung zurück.

Unser Dienstleistungsportfolio reicht von der Produktentwicklung, analytischen Entwicklung und Qualitätskontrolle über die Herstellung von klinischen Chargen und kleineren Marktchargen sowie der nicht-klinischen Arzneimittelentwicklung bis hin zu  Arzneimittelsicherheits- und GxP-Dienstleistungen.

Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern unterstützen wir auch klinische und präklinische Studien.

Unsere Technologieplattform für parenterale, nasale und orale Anwendungen konzentriert sich auf die Entwicklung innovativer und kostengünstiger Arzneimittel mit Fokus auf schwerlösliche kleine und große Moleküle.

Unser Ziel ist es, mit neuen Technologien und innovativen Dienstleistungen die Entwicklung hochwirksamer Arzneimittel voranzutreiben, um das Leben unserer Mitmenschen zu verbessern.

Verhaltenskodex

Die Reputation der HWI group, das Vertrauen in uns als Geschäftspartner sowie die nachhaltige Sicherung unseres Unternehmenserfolgs sind uns wichtig. Werte wie persönliche Verantwortung, Integrität und Transparenz sowie ein zu jeder Zeit gesetzeskonformes und ethisch korrektes Verhalten sind fest in unserem täglichen Handeln und in unserer Unternehmenskultur verankert.

Unser Verhaltenskodex zeigt unseren Anspruch an uns selbst, an unsere Eigentümer, Geschäftsführer, unsere Führungskräfte und jede/n einzelne/n unserer Mitarbeitenden. Er dient uns als Richtlinie, bietet Orientierung und definiert unsere Grundregeln und Prinzipien.

Historie

1991

1991 - Gründung

Gründung der HWI ANALYTIK GmbH in Rheinzabern mit analytischen Dienstleistungen für Arzneimittel und verwandte Produkte sowie Enzymisolierung und -aufreinigung

» Historie HWI group

1995

1995 - Verlegung

Betriebsverlegung innerhalb von Rheinzabern: Umzug in neue GMP-Labors und Büros auf dem Gelände der Rats-Apotheke in der Hauptstraße 28 Neu: Qualifizierung von pharmazeutischen Referenzstandards. Aufbau einer Laboreinheit zur Isolierung und Aufreinigung von Naturstoffen aus Heilpflanzen. 8 Mitarbeiter

» Historie HWI group

2003

2003 - Betriebserweiterung

Betriebserweiterung: Verlagerung der Naturstoffisolierung an zweiten Standort in Römerbadstraße, Rheinzabern. 30 Mitarbeiter

» Historie HWI group

2006

2006 - Gründung

Gründung der i.DRAS GmbH in Planegg/Martinsried
Verlagerung der Dienstleistungen für Arzneimittelzulassungen von HWI zu i.DRAS

» Historie HWI group

2008

2008 - Gründung

Gründung der Sercona GmbH (Appenweier) als Tochter der HWI ANALYTIK durch Übernahme der Abteilung für Formulierungsentwicklung von Arzneimitten von einem CMO mit 25 Mitarbeitern.
Kauf des Pharmalabors LAZ von Prof. Dr. Hamacher in Tübingen. Kapazitätserweiterung des GMP-Labors in Rülzheim
Verlegung des Firmensitzes der HWI ANALYTIK von Rheinzabern nach Rülzheim.
65 Mitarbeiter (HWI ANALYTIK)

» Historie HWI group

2015

2015 - Standort und Marke HWI

Kauf des bisher angemieteten Areals Rheinzaberner Straße 8 in Rülzheim. Etablierung der Marke HWI group. 130 Mitarbeiter in HWI group

» Historie HWI group

2020

2020 - Standort Frankfurt

HWI group übernimmt den Frankfurter Entwicklungsstandort der Losan Pharma GmbH. HWI entwickelt damit ihre Strategie in Richtung hochpotente Wirkstoffe und sterile Arzneiformen weiter.

HWI erhält Förderung aus dem Innovations- und Technologieförderprogramms (InnoTop) Rheinland-Pfalz für das Projekt: Aufbau einer innovativen Screening- und Technologieplattform zur schnellen, flexiblen und kosteneffizienten Entwicklung und Herstellung von parenteralen (sterilen Arzneimittelformulierungen für schwerlösliche chemische und biologische Wirkstoffe durch Weiterentwicklung der Nanotechnologie.

» Historie HWI group

2019

2019 - Standortplanung

Masterplan für die Entwicklung des HWI-eigenen Standorts Rülzheim. Kauf von weiteren 400 m2 angrenzendes Gelände in Rülzheim. 160 Mitarbeiter in HWI group.

Umfirmierung der i.DRAS GmbH in HWI regulatory services GmbH.

HWI erhält Förderung aus dem Programm Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme für das Projekt: Digitale Vigilanz Services – Softwarelösungen (neuronale Netze).

» Historie HWI group

Von 1991 bis heute

Die HWI pharma services wurde im Jahr 1991 von Dr. Stefan Wissel und Professor Dr. Hanns Häberlein in Rheinzabern in der Südpfalz gegründet – damals unter dem Namen HWI ANALYTIK. Aus den Anfangsbuchstaben der Namen Häberlein und Wissel entstand der Name HWI. Der Zusatz „Analytik“ beschreibt den damaligen Tätigkeitsschwerpunkt der Jungunternehmer, der in der Bearbeitung analytischer Fragestellungen für Arzneimittel und verwandte Produkte lag.
Lesen Sie selbst, wie die Erfolgsgeschichte weiterging!

 

» Historie HWI group

Hotline

Montag - Freitag

+49 7272 7767-0