• Förderprogramme

Förderprogramme

Nachfolgende Projekte der HWI group werden durch Föderprogramme unterstützt:

InnoTop: Innovative Screening- und Technologie-Plattform

Die überwiegende Zahl der neuen chemischen und biologischen Wirkstoffe ist schwerlöslich in Wasser und physiologischen Medien. Diese Wirkstoffe werden vom Körper nur schwer aufgenommen und sind daher nur gering verfügbar an ihrem Zielort im Körper.

HWI plant eine innovative Screening- und Technologie-Plattform aufzubauen, um parenterale (sterile) Arzneimittelformulierungen mit schwerlöslichen Wirkstoffen schnell, flexibel und kosteneffizient zu entwickeln und herzustellen. Dazu wollen wir die Nanotechnologie zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit weiterentwickeln.

Für dieses Projekt wurde ein Förderantrag beim Innovations- und Technologieförderprogramm (InnoTop) der ISB Rheinland-Pfalz eingereicht. Das Projekt wird mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.

AIQNET - Medical Data Ecosystem

HWI ist Teil eines Konsortiums, welches zu den Gewinnern des KI-Innovationswettwettbewerb des BMWi im Jahr 2019 gehört.
Gemeinschaftlich wird ein digitales Ökosystem mit dem Namen AIQNET aufgebaut. Ziel der Plattform ist die Strukturierung und Nutzung medizinischer und klinischer Daten unter Einhaltung rechtlicher und ethischer Rahmenbedingungen.

Seit Januar 2020 entwickeln die Partner des vom BMWi geförderten Projekts die technische Infrastruktur und darauf aufbauende Anwendungen. Im Mittelpunkt steht die Strukturierung von Daten mit Hilfe künstlicher Intelligenz und die Schaffung eines rechtssicheren Rahmens. So lassen sich künftig z.B. Leistung und Sicherheit von Medizinprodukten objektiv und weitgehend automatisiert messen. Administrative Aufgaben der Gesundheitsversorgung, z.B. bei der Dokumentation, können durch entsprechende Anwendungen erledigt werden. Besonderes Merkmal des Projekts ist die enge Kooperation zwischen Industrie, Forschung und Versorgung. Durch den Zugang zu technischen und wissenschaftlichen Daten mit hoher Tiefe bietet das Ökosystem künftigen Partnern die Möglichkeit, eigene Gesundheitsanwendungen mit geringem Aufwand zu entwickeln und vom rechtssicheren, validierten Rahmen von AIQNET zu profitieren. Weitere Informationen unter www.aiqnet.eu

 

Hotline

Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr

+49 7272 7767-0