Vorteile der HWI-Referenzstandards

Mit unseren Dienstleistungen optimieren Sie Ihr Referenzstandard-Management mit folgenden Vorteilen für Sie:

Handhabung & Portionierung

Unsere pulverförmigen Referenzstandards werden mit guter Fließfähigkeit und Kristallinität angeboten. Damit ist eine einwandfreie Handhabung in Ihrem Labor gewährleistet. Alle Referenzstandards werden, auf Wunsch auch unter Inertgasatmosphäre, in Portionen für eine Analyse abgefüllt.

Verpackung

Die portionierten Referenzstandards werden in Braunglas-Vials mit Schraubverschluss und in dichten Aluminiumbeuteln als Sekundärpackmittel verpackt. Diese Verpackung bietet auch unter extremen Lagerbedingungen über einen sehr langen Lagerzeitraum den optimalen Schutz des Referenzstandards vor äußeren Einflüssen. Die Verpackung für den Transport erfolgt ebenfalls substanzspezifisch, um eine einwandfreie Lieferung sicherzustellen.

Lager & Versand

Wir lagern alle Referenzstandards unter kontrollierten Klimabedingungen gemäß GMP-Anforderungen über den vereinbarten Verwendungszeitraum. Wir liefern die Referenzstandards in Abstimmung mit unseren Kunden zu einem gewünschten Zeitpunkt (just in time) zur Analytik aus.

Retests

Wir führen regelmäßige Retests an unseren Referenzstandards durch. Dazu setzen wir die für die jeweiligen Referenzstandards spezifisch entwickelten und validierten Prüfmethoden ein. Dies ermöglicht uns, die Qualität unserer Standards über den Anwendungszeitraum sicherzustellen und erspart Ihnen einen kostenintensiven Prüfmethodentransfer.

Kontakt: Simone Schäfer, Sales Reference Standard Services
Email: s.schaefer@hwi-group.de
Phone: +49 7272 7767-16

Vorteile HP
 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet HWI pharma services GmbH Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.

OK