Product Lifecycle Management

Die wachsenden und immer präziser definierten regulatorischen Anforderungen führen zu stetigem Anpassungs- oder Optimierungsdruck auf bereits marktgeführte Arzneimittel.

Der ökonomische Druck kann zu Veränderungen beim Produkt oder Prozess führen, z.B. zu Verlagerungen des Herstellungsbetriebes, Veränderungen bei der Chargengröße oder beim Herstellungsverfahren. Das dafür erforderliche Change-Management unterliegt ebenfalls strengen regulatorischen Anforderungen.

Wir können eine Reihe von Leistungen anbieten, die unseren Auftraggebern ein erfolgreiches Change-Management ermöglichen. Hierzu gehören die folgenden Dienstleistungspakete:

  • Prozessoptimierung
  • Rezepturoptimierung
  • Prozessweiterentwicklung
  • Upscaling
  • Herstellungsvalidierung
  • GAP-Analyse
  • Überprüfung der "Regulatory Compliance"
  • Dossier-Überarbeitung und Prozessierung von Änderungsanzeigen
  • Durchführung von Produkttransfers (Site-Transfer oder Tech-Transfer von Entwicklungsprodukten

Kontakt: Dr. Alexandra Keilbach-Bermann
Head of Drug Development and Production / Head of Quality
Email: a.keilbach-bermann(at)hwi-group.de
Phone: +49 7805 401-502

Auswahl von Tablettenformaten
 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet HWI pharma services GmbH Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.

OK