Darreichungsformen

In unserem neuen Technikum können wir feste, halbfeste und flüssige Formulierungen gemäß ICH-Richtlinien in kleinen bis mittelgroßen Chargen entwickeln und herstellen. Auch Arbeiten mit Stoffen höherer Toxizität bzw. mit Stoffen noch unbekannter Toxizität können hier durchgeführt werden.

  • Feste Arzneiformen: Tabletten, Filmtabletten, Dragees, Hartkapseln, Pellets, Granulate, Pulver
  • Halbfeste Arzneiformen: Cremes, Gele, Emulsionen
  • Flüssige orale Arzneiformen: Lösungen, Suspensionen
  • Arzneiformen mit modifizierter Wirkstofffreisetzung: schnell freisetzende, verzögert freisetzende und magensaftresistente Arzneiformen
  • Parenterale Arzneiformen in Zusammenarbeit mit externen Partnern


Kontakt: Dr. Alexandra Keilbach-Bermann
Head of Drug Development and Production / Head of Quality
Email: a.keilbach-bermann(at)hwi-group.de
Phone: +49 7805 401-502

Auswahl von Tablettenformaten
 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet HWI pharma services GmbH Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.

OK